. .



Zu Gast bei Margarethe

der Hausmeisterin

Margarethe, die Hausmeisterin, wohnte im Hochpaterre. Wie es sich für richtige Gründerzeithäuser gehört, führen die ersten vier Stufen vom Innenhof in den Wohntrakt direkt bei ihr vorbei - der guten Aussicht wegen und um jeden Neuankommenden herzlich begrüßen zu können.

Ihr Zuhause bei Margarethe im Altstadthaus bietet auf 40 m² alles was man braucht. Von einem kleinen Vorraum mit Garderobe gelangt man in einen großzügigen Wohn-Schlaf-Bereich, an den eine vollkommen ausgestattete Küche angrenzt. Das Badezimmer verfügt über Walk-In-Dusche, WC und Waschbecken, die zu einer perfekten Einheit kombiniert sind. Und falls Sie einmal dem Stadttrubel entkommen möchten, sorgen zahlreiche Bücher unterschiedlichster Genres und ein Flatscreen TV für Unterhaltung.

„Zu Gast bei Margarethe“ kann von höchstens zwei Personen bewohnt werden.
Appartement-Preis pro Nacht €83 plus einmalige Endreinigungsgebühr von €50. Zur Buchungsfixierung bitten wir um eine Anzahlung von 50% des Gesamtpreises.